15.05.2019 11:53

audit, digitisation, data science - Studienschwerpunkt Accounting, Taxation & Digital Science mit Option gemäß § 13b WPO im Masterstudiengang BWL

add & profession am 26.06.2019

2. Jahresveranstaltung von add | hhu zum Oberthema "Brexit, Trump und globale Giganten" mit Key Note von Guido Kerkhoff (CEO thyssenkrupp)

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Studierende,

wir dürfen Sie zur 2. Jahrestagung unseres Studienschwerpunkt add | hhu herzlich einladen!

add & profession 2019
Brexit, Trump und globale Giganten:
Wie gehen Unternehmen mit dem neuen Normal der politischen Realitäten um?

am Mittwoch, dem 26. Juni 2019, ab 14:00 Uhr
in Raum S 3/4, oeconomicum (Gebäude 24.31)

Neben einer Podiumsdiskussion zum Thema "Strategische Verwirbelungen durch Brexit & Co.: Konsequenzen für Controlling, Rechnungswesen und Steuerpolitik" mit Prof. Dr. Heike Wieland-Blöse (Warth & Klein Grant Thornton), Dr. Jan Dierk Becker (PwC), Guido Kerkhoff (thyssenkrupp), Dr. Ulrich Stephan (Deutsche Bank) und einem Impulsvortrag "Auf das Ungewisse schließe vom Gewissen – Was Forschung zu politischer Unsicherheit sagt" von Jun.-Prof. Dr. Marcus Bravidor erwartet Sie die

2. Düsseldorfer Schmalenbach-Lecture
der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.

mit Guido Kerkhoff (CEO der thyssenkrupp AG) zum Thema
„Protektionismus, Populismus und Ablehnung supranationaler Institutionen
– Reflexionen aus einem multinationalen Unternehmen“

Die Teilnahme ist kostenlos. undefinedJetzt anmelden (via Eventbrite)!
Weitere Informationen finden Sie im undefinedFlyer.

Wir freuen uns, Sie zu add & profession begrüßen zu dürfen!

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenJun.-Prof. Dr. Marcus Bravidor